header

Dr. med. Gabriele Witt

Dr. Gabriele Witt ist Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, für Phoniatrie und Pädaudiologie und verfügt über die Teilgebietsbezeichnung Phoniatrie und Pädaudiologie, Fachkunde Röntgendiagnostik des Gesichtsschädels und der Nasennebenhöhlen.

1978-1984 
Studium der Humanmedizin - Universitätsmedizin Rostock

1984
Approbation als Arzt, akadem. Grad des Diplom-Mediziners 

1984-1991
Assistenzärztin - HNO-Klinik, Universitätsmedizin Rostock

1997
Promotion auf dem Gebiet der Humangenetik unter Prof. Dr. L. Pelz - Kinderklinik der Universitätsmedizin Rostock  

1991
Fachärztin für HNO-Heilkunde

1992-1997
Assistenzärztin - Abt. Phoniatrie-Pädaudiologie der HNO-Klinik, Universitätsmedizin Rostock

1995
Teilgebietsanerkennung Phoniatrie-Pädaudiologie

1998
Facharzt für Phoniatrie-Pädaudiologie

1998
Oberärztin

seit 1999
Leitung der Abt. Phoniatrie-Pädaudiologie der HNO-Klinik, Universitätsmedizin Rostock  

 

Spezialgebiete:

  • Stimm-, Sprach-, Schluckstörungen
  • Professionelle Sprech- und Singstimmen
  • Larynxparesen
  • kindliche Hör- und Sprachstörungen
  • auditive Wahrnehmungsstörungen
  • Hörgeräteanpassungen bei Kleinkindern
  • Cochlea-Implantate

Wissenschaftliche Hauptinteressen:

  • kindliche Sprachentwicklung bei Hörstörungen
  • Auswirkungen der Refluxkrankheit auf Larynx und Stimme
  • Hyperreagibilität der Larynxschleimhaut
  • Larynxparesen